3 Gedanken zu „«Der Westen soll die Entwicklungshilfe einstellen»

  1. Mourawetz

    Das kommt sicher nicht. Das füttern der Diktatoren ist das einzig Gute und Wahre.

  2. Falke

    Unter dem “Kolonialismus” ging es den meisten Staaten (und vor allem den Menschen) wesentlich besser als jetzt, in der “Freiheit”. Typisches und zugleich warnendes Beispiel ist wohl Zimbabwe (ehemals Rhodesien).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.