Deutsche Bank will Kunden Donald Trump loswerden

Von | 14. November 2020

Mehrfach geriet das heimische Geldinstitut Deutsche Bank in Negativschlagzeilen in Verbindung mit dem derzeitigen US-Präsidenten Donald Trump – und will ihn deshalb als Kunden loswerden. Doch noch läuft ein Darlehen in dreistelliger Millionenhöhe. mehr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.