Deutsche Exporte, plötzlich geschrumpft

“Die EU wirft Deutschland immer wieder vor, das Ungleichgewicht in der Euro-Zone durch Handelsüberschüsse zu verstärken. Doch das Ifo-Institut kommt nun zu einem überraschenden Ergebnis.” (“Welt“)

2 comments

  1. Christian Peter

    Ohnehin liefert Deutschland auch nach offizieller Lesart bloß 37.7 % aller
    Exporte in Länder der Eurozone. Bemerkenswert ist die Betrachtung des
    deutschen Exportvolumens in die Eurozone im Verhältnis zum Gesamtex-
    port. Dieser Chart belegt, dass der deutsche Außenhandel mit der Euro –
    zone (im Vergleich zum Gesamtexport) stetig abnimmt.

    http://www.querschuesse.de/deutscher-export-schwachelt-im-dezember/

  2. Thomas Holzer

    “EU-Kommission; die muss demnächst darüber entscheiden, ob sie Deutschlands Leistungsbilanzüberschuss korrekturwürdig findet”

    Alleine, daß die Kommission Leistungsbilanzüberschüsse “korrekturwürdig” erachtet und dementsprechend handelt, zeigt einmal mehr, wie planwirtschaftlich das ganze System mittlerweile schon geworden ist.

    Und dann faseln “unsere” Politiker noch immer von einer (sozialen) Marktwirtschaft

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .