11 comments

  1. Mourawetz

    Liiiinks zwo drei vier! Links zwo drei vier!
    Die Linke merkt gar nicht wie rääächts sie ist. „Gewehr bei Fuß!“ so schrie der Wachtmeister und die Soldaten nahmen Haltung an. Auch heutzutage ist es ganz wichtig, die richtige Haltung anzunehmen und nicht etwa beim „Klimaleugner“ zu kaufen.

  2. TomM0880

    Das politische Spektrum hat die Form eines Ringes bzw. Kreises. Wenn man ganz nach links rückt, bis es nicht mehr geht, stößt man unten auf ganz rechts.

  3. Fugg Censors

    Im grellen politischem Rampenlicht trocknet das demokratische Makeup aus und bekommt Risse. Unter der bröckeldem Maske kommt die wahre faschistische Fratze hervor. Jede kleine Minderheit, mag sie noch so pervers sein, genießt Schutz in einer Demokratie! Wenn Faschisten ob rot, braun oder grün entscheiden, gilt einzig nur noch ihre Ideologie.

  4. astuga

    Danke für den Hinweis!
    Ich kaufe seit Jahren Kräutersalz von Biomare.
    Jetzt werde ich darauf verzichten, ich kaufe nicht von Denunzianten und Verleumdern.

  5. astuga

    Gag ist es keiner, aber natürlich ist manches fragwürdig.
    Jedenfalls bedeutet Bio immer eine aufwändige und teure Zertifizierung für Landwirte und Produzenten.
    Darum verzichten zunehmend manche darauf und produzieren auch ohne Bio-Siegel gute Nahrungsmittel.

  6. FiBu

    Deutsche kaufen nicht bei ……. hat es schon mal gegeben.
    Man sollte den Begriff Nazi auch mit den Methoden die angewandt werden definieren:
    – Kauft nicht bei jemand mit einer bestimmten Weltanschauung.
    – Jemand der zwar das Gesetz nicht übertritt aber mir nicht in meine Weltanschauung paßt wird gekündigt/entlassen.
    – Parteien die zwar keine Gesetze übertreten aber deren Weltanschauung mir nicht paßt gehören verboten oder werden zumindest in eine Schlammschlacht gezogen..
    …. beliebig erweiterbar.
    Wir gehen interessanten Zeiten entgegen.

  7. Johannes

    Eine Auslistung auf Grund einer politischen Einstellung eines Produzenten ist etwas das es vielleicht schon öfter gegeben hat. Neu ist das man ganz ungeniert ein solches Pamphlet an seine Auslage hängt und somit eine unverhohlene Drohung an alle Produzenten setzt.

    Ein solches Verhalten trägt zu der so oft und gern strapazierten Spaltung der Gesellschaft bei. Leider ist die Wahrscheinlichkeit das der Herr Steinmeier und seine Freunde gegen diese Spaltung keine Einwände äußern werden sehr hoch.

    Auf der anderen Seite, wer dieses Verhalten nicht billigt sollte in Zukunft Biomare meiden und seine Lebensmittel woanders kaufen. Dieses politische Agitieren eines Lebensmittelhändlers kann nur der Konsument in die Schranken weisen.

  8. Nietzsche

    Gibt es irgendwo eine Auslister-Liste? Ich möchte nämlich bei denen nichts kaufen!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .