Deutsche Politikerin verrät mutige Iranerinnen

“….Sie riskieren ihre Freiheit ohne Kopftuch – und können es kaum fassen, dass westliche Politikerinnen wie Claudia Roth es im Iran freiwillig tragen. Die mutigen Frauen der Anti-Kopftuch-Aktion „Meine heimliche Freiheit“ fühlen sich verraten. Bald eine Million protestieren mit ihnen auf Facebook…..” (hier)

6 comments

  1. Herbert Manninger

    Dass diese feige Roth in Deutschland politisch eine Rolle spielen kann, zeigt, dass Absurditäten einen gewissen masochistischen Reiz auf Massen ausüben, der natürlich medial verwurstet wird.

  2. Ehrenmitglied der ÖBB

    Die Frau Claudia Roth, ist das diese Frau, die vor zwei Jahren während der Sicherheitskonferenz in München den Iranischen Botschafter mit “give five” begrüßte? (was natürlich zu Aufsehen führte).
    Da kann die Wandelbarkeit der Grünen exemplarisch betrachten (im Freigehege).

  3. Mona Rieboldt

    Was hat diese Roth mit Massen zu tun? Soviel Wähler haben die Grünen nun auch nicht. Die Partei ist absurd mit ihrer Pädo-Vergangenheit. Es ist mir zwar unverständlich, wer die wählt, aber die Grünen werden auch in Österreich gewählt und sind dort sicher nicht weniger absurd.

  4. mike

    diese unerträgliche linksgrüne Roth hätte sich an Michelle Obama ein Beispiel nehmen sollen (letztere hat in Saudi Arabien auf diesen Kopfschmuck natürlich verzichtet),
    Aber die linken sind halt nur feige Heuchler, zu nichts nütze !

  5. aneagle

    was einige bereits ahnten, frau roth hat es nun unzweifelhaft bewiesen: frau roth ist nicht michelle obama.

    auch frau roths herzlich- freundschaftliches abklatschen mit dem iranischen botschafter, dem vertreter einer religiösen macht mit menschenrechtsproblemen, unnötiger- und peinlicherweise mitten im deutschen bundestag, ist noch in beschämender erinnerung.

    mein vater pflegte zu den vielfältigen willkürlichen unterscheidungen zwischen menschen verschiedenster Herkunft anzumerken:
    Es gibt nur zwei arten von menschen: anständige und unanständige. und da sind dann noch die politiker- aber die kann man nicht mit menschlichen maßstäben messen !

  6. Fragolin

    Das skurrile: ausgerechnet die Anhänger dieser betroffenheitsgeschwängerten Weihnachtsbaumkugel mit den auf Befehl funktionierenden Tränendrüsen, die ihre offene Begeisterung für menschenverachtende Diktaturen kaum verhehlen kann, machen sich Sorgen, dass Pegida das Ansehnen Deutschlands in der Welt schädigen könnte.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .