3 Gedanken zu „Deutschland: 13 Milliarden Euro für ausländische Hartz-IV-Bezieher

  1. Gerald

    Wenn man bereits die 4. Generation an Migranten hat und vielen davon als Berufswunsch, in der Schule gefragt, nur Harzt 4 einfällt, dann sollte man nicht noch weitere Millionen dieser leistungsfeindlichen Horden importieren. Es sieht bei uns in den typischen Biotopen wie Wien, Graz, Linz, Innsbruck, Rheinland, etc. Nicht besser aus.
    Zudem resultieren die deutschen Passinhaber mit migrantischem Hintergrund in der Statistik als Deutsche, sozusagen als Migrant Plus, Hartz 4 plus Staatsbürgerschaft.

  2. Falke

    Die Grünen und Roten (deren damaliger Kanzler Schröder Hartz 4 eingeführt hat) wollen ja Hartz 4 abschaffen und es durch eine bedingungslose Grundsicherung ersetzen. Damit würden sich die derzeitigen fast 13 Milliarden wohl locker verdoppeln. Dazu wollen sie die Grenzen für alle Flüchtlinge der Welt sperrangelweit öffnen – es entsteht der Eindruck, dass die Deutschen (zumindest ein ziemlich großer Teil davon) gar nicht ahnen, was sie sich mit Grünen in der Regierung (oder gar mit einer Bundeskanzlerin Baerbock) einhandeln würden. Dabei genügt schon ein Blick nach Süden, um sich zumindest eine vage Vorstellung davon zu machen.

  3. Franz Meier

    Die Deutschen werden an ihrer eigenen Dummheit verbluten und krachend untergehen. Genau deswegen hoffe ich, dass sie nicht auch noch uns andere Europäer mit hinunterziehen. Die Deutschen – ein Volk von grossen Dichtern, Komponisten, Ingenieuren, Chemikern, Erfindern, Tüftlern – aber politisch ziemlich einfältig, dumm und unreif. Sie haben die Demokratie, die ihnen die Amerikaner und Engländer gebracht haben, eben doch nicht wirklich verstanden. Wer soviel Unsinn macht, wer alle 5 Milliarden Menschen retten will – die nicht so leben wie wir, wer das Klima verändern/beeinflussen/retten will, wer den Charakter jedes einzelnen Bürgers per Gesetz bestimmen/umformen/ festlegen will – damit kein einziger Mensch mehr Böses denkt/tut/unternimmt, wer den utopischen Menschen erschaffen will und zum Zombie umerziehen will, wer alle Naturgesetze verändern will, wer alle Schulden in Europa und in den Entwicklungsändern übernehmen will, wer die Geschichte der Menschheit umschreiben/neu schreiben/nachträglich verändern und neu interpretieren will, wer sich selber immer mehr sinnlose Einschränkungen/Behinderungen/Verzicht auferlegt – der hat den Verstand verloren. Aber so sind halt die Deutschen – extrem fanatische Wichtigtuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.