“Deutschland hat sich der Überrollung preisgegeben”

Von | 29. Januar 2016

Der Philosoph Peter Sloterdijk hat das Handeln von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingskrise scharf kritisiert. „Die deutsche Regierung hat sich in einem Akt des Souveränitätsverzichts der Überrollung preisgegeben“, sagte Sloterdijk im Gespräch mit dem Magazin Cicero , „diese Abdankung geht Tag und Nacht weiter“. (hier)

6 Gedanken zu „“Deutschland hat sich der Überrollung preisgegeben”

  1. Thomas Holzer

    Besser spät, als nie!
    Passend dazu:
    “Nothing is more barbarous than to ignore or trample on a cultural heritage” Isaiah Berlin, The proper study of mankind.

  2. FDominicus

    Wehrhaftigkeit setzt IMHO Wehrwilligkeit voraus. Dies haben sich die Deutschen austreiben lassen und folgen Ihren Schlächtern mal wieder willig zur Schlachtbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.