Deutschland: Mehr Geld für Migranten als für Bildung

(C.O.) Wir erinnern uns ja noch gut, wie uns 2015 erklärt wurde, wie positiv sich die damals einsetzende Miogrationswelle auswirken werde, auch finanziell, weil da ja lauter gut ausgebildete Arbeitskräfte etc. etc. …. So, und jetzt zu den Fakten, Quelle “FAZ”: “Die flüchtlingsbezogenen Ausgaben im Bundeshaushalt sind im vergangenen Jahr so hoch gewesen wie nie zuvor. Insgesamt hat die Bundesregierung im Jahr 2018 rund 23 Milliarden Euro ausgegeben, die mit den Folgen der jüngsten Flucht- und Migrationsbewegungen begründet sind. ” mehr hier   (Nur zum Vergleich: Für “Bildung” sind im deutschen Bundes-Budget 2019 etwas über 18 Milliarden Euro eingeplant. Man muß eben Prioritäten setzen im Leben.)

9 comments

  1. Kluftinger

    Und in Österreich ?
    (soweit man der Statistik Austria trauen kann)

  2. Rado

    2008 hat Angela Merkel noch die “Bildungsrepublik Deutschland” ausgerufen und Bildungspolitik bühnenwirksam zur Chefsache erklärt.

  3. sokrates9

    Nachdem Österreich die meisten Flüchtlinge pro Kopf der Bevölkerung aufgenommen hat wird das hier noch dramatischer sein! Zusätzlich noch weitere Bildungsmittel für die immer krimineller werdenden Schulen, Integrationskurse, Deutschkurse, aber zu was braucht man eigentlich Bildung? Es genügt wenn Ali weiß wo er sein Kreuzchen hinmalen muss!

  4. Falke

    @sokrates9
    Warten Sie nur, wie nach Kickls Abgang (der sich sicherlich bereits bis in den letzten Winkel von Eritrea herumgesprochen hat) die Migrantenflut plötzlich wieder ansteigen wird!

  5. Daniel B.

    @Kluftinger
    Auf Eurostat findet man die offiziell reporteten Asylwerberzahlen der Innenministerien.
    Haupttabellen
    https://ec.europa.eu/eurostat/de/web/asylum-and-managed-migration/data/main-tables

    https://ec.europa.eu/eurostat/tgm/table.do?tab=table&init=1&language=de&pcode=tps00191&plugin=1
    “Asylbewerber und erstmalige Asylbewerber – jährliche aggregierte Daten (gerundet)”
    2008-2018:
    Deutschland: 2.196.705
    Österreich: 285.415
    Da geblieben sind ca. 90% =>
    Deutschland: 23 Mrd€/Jahr durch 2.000.000 => ~ 11.500 €/Asylwerber
    Österreich: 11.500 €/Asylwerber mal 257.000 => ~ 3 Mrd€/Jahr

  6. Triumph Cruiser

    Nachtrag: Ich habe nichts, absolut gar nichts gegen Schwule und Lesben (solange sie mich und mein Umfeld in Frieden lassen) Die können, wie sie lustig sind, solange sie keine(n) anderere(n) belästigen, beleidigen, oder bedrängen. – Ergo, – macht wie ihr wollt, jedoch im gesunden Rahmen und gesteht UNS zu, so zu leben, wie WIR wollen !

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .