Die Angst der Russen vor dem NATO-Kessel

Von | 14. März 2014

“….Beim Ukraine-Konflikt sollte nicht vergessen gehen, dass die beiden Akteure Deutschland und Russland ein unterschiedliches Verständnis ihrer hegemonialen Rolle in Europa pflegen…..” (Interessanter Essay in der NZZ)

Ein Gedanke zu „Die Angst der Russen vor dem NATO-Kessel

  1. Quentin Quencher

    Das stimmt, auch ich bin der Meinung, dass sich Deutschland seiner besonderen Rolle als Führungs- (Hegemonial)Macht endlich bewusst werden muss, weil es nämlich schon praktische Politik ist. Besonders deutlich wurden diese Erwartungen von John C. Kornblum, ehemaliger US-Botschafter in Deutschland, in der Phönix Sendung „Unter den Linden“ artikuliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.