Die Bürger wenden sich vom “EU-Imperium” ab

Von | 19. November 2013

“….Umfragen im Auftrag der EU-Kommission vom Mai dieses Jahres zeigen, dass die Bürger das Vertrauen in das europäische Projekt verlieren. 49 Prozent der EU-Bürger sagen, dass sich Europa “in die falsche Richtung bewegt”; nur 23 Prozent sehen die Entwicklung positiv……” (mehr hier)

3 Gedanken zu „Die Bürger wenden sich vom “EU-Imperium” ab

  1. caruso

    Ist das ein Wunder, wenn weder die EU-“Regierung” zuhört/zuhören will noch die Regierungen der einzelnen Länder, was das wäre, was die Menschen wollen, was sie drückt/bedrückt? Kaum ein Politiker, wenn überhaupt, hat Kontakt zu den Wählern außerhalb der Wahlkampagnen. Das ist viiiiiiiiiel zu wenig. Und dann wundern sie sich, wenn die Menschen sich abwenden, wenn die Rechte erstarkt.
    lg
    caruso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.