Die Demokratie, die (fast) keiner will

Von | 16. August 2013

“…Das ist die Wahrheit in Ägypten: Außer der intellektuellen, aufgeklärten, bürgerlichen Elite hat niemand Interesse an Demokratie. Die Militärs nicht, weil sie ihre (Wirtschafts-)Macht und ihren Einfluss nicht verlieren wollen, und die Muslimbrüder nicht, weil ihnen ein gänzlich undemokratischer Gottesstaat vorschwebt. …” (“Welt“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.