Die dürfen das…

Von | 12. Oktober 2021

Beleidigungen, Drohungen, Mordphantasien: Sarah-Lee Heinrich, die neue Vorsitzende der Grünen Jugend, machte in sozialen Netzwerken aus ihrem Herzen keine Mördergrube. Sie darf das, denn sie ist PoC./ mehr

6 Gedanken zu „Die dürfen das…

  1. Kluftinger

    Ist da niemand da der Stop sagt? Wo sind die Tugend- und Sittenwächter der PC?
    Sind da alle Dämme gebrochen um einer durchgedrehten Person Einhalt zu bieten zu bieten?
    Wo sind die Medien, die eine solche Entwicklung kritisch verfolgen und kommentieren?
    Wie schrieb schon Th. Sarrazin: „Deutschland schafft sich ab“.

  2. Gerald Steinbach

    Mir tut dies sehr weh, nicht die Rülpser der Grünen Jugend Vorsitzenden, viel mehr das ein Volk so den Schwanz einzieht und wahrscheinlich diese Vorsitzende ihr Leben lang mit weißen Steuergeld finanziert.
    Das Buch von Sarrazin gewinnt immer mehr an Bedeutung, obwohl, wie er schon sagte, noch zu konservativ geschrieben worden ist

    Deutschland wird in Bälde seinen Status als Wirtschaftsmacht verlieren, und Europa wird dabei sein

  3. Allahut

    @Kluftinger

    Ist ja hierzulande auch nicht viel anders, die Linke hat schon seit Jahrzehnten Narrenfreiheit, vieles wird einfach als Kunst oder Satire deklariert, und dann ist ohnehin alles erlaubt. Einige werden sich noch daran erinnern, wie „politisch korrekte“ Gutmenschen im Jahr 2000 mit Tafeln mit der Aufschrift “ hängt Schüssel“ auf Wiens Straßen unterwegs waren, keine Staatsanwaltschaft hat sich dafür bis jetzt interessiert. Von tiefen Beleidigungen und Beschimpfungen von Personen die halt nicht ganz links stehen, will ich gar nicht reden, das ist beinahe schon Alltag.

  4. Falke

    Der Autor kennt angeblich Grüne, die intelligent und gebildet sind! Sehr unglaubwürdig; wer intelligent ist, kann in meinen Augen kein Grüner sein.

  5. Selbstdenker

    „Die werden doch nicht etwa…“ sprach Herr Biedermann als er die Streichölzer reichte…

    Alles kam mit langer Vorankündigung.

    Sogar auf OO war die Reaktion erwartbar, wenn man darauf hingewiesen hat: man dachte an einen Scherz.

    „Als nächstes werden sie den Balthasar der Hl. Drei Könige canceln … hihi“

    Und jetzt? Ist wirklich allen noch zum Lachen zumute?

  6. Menschmaschine

    Die neuen Faschisten werden nicht sagen „Wir sind Faschisten“, sie werden sagen „Wir sind Antifaschisten“.
    Mehr fällt mir zu dem Mädel nicht ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.