Die Einschüsse kommen näher….

“…Gerade erschien die von der islamischen Terrorgruppe IS herausgegebene radikale Kampfzeitschrift „Dabiq“ zum ersten Mal auf Deutsch….” (hier)

5 comments

  1. Ehrenmitglied der ÖBB

    “Die Einschüsse kommen näher…” und es gibt sicher wieder einige Zeitgenossen die das leugnen werden und palmieren? Und dann jene, die das alles als eine NATO/USA Verschwören bezeichnen, wie in anderen Foren zu lesen.
    Und unser BH wird “klugerweise” 🙁 zugrunde gerichtet?

  2. Thomas Holzer

    Nicht die Einschläge kommen näher!
    Sondern das hausgemachte Duckmäusertum nimmt mit erschreckender Geschwindigkeit zu.

    “Sicherheitsbehörden befürchten bei einer militärischen Beteiligung der Bundesrepublik im Irak ein erhöhtes Anschlagsrisiko für Deutschland.”

    Nichts anderes als falsch verstandenes appeasement impliziert diese Aussage; nicht bedenkend, daß genau diese unterwürfige, verängstigte Haltung die IS-Soldateska in deren Vorstellungen über den verweichlichten Westen bestärkt

  3. Rennziege

    20. August 2014 – 10:00 Rado
    Die Gutmenschen, Sozialmafiosi und Asyl-Freaks werden den Teufel tun, das Dabiq-Pamphlet zu lesen, egal in welcher Sprache. Es würde ihre (höchst!) einträglich steuerfinanzierten Existenzgrundlagen ad absurdum führen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .