Die EU wird zur “Failed Union”

“….Sorry, aber so wird das nichts. Eine Gemeinschaft, die ihre eigenen Verträge so krass nicht ernst nimmt, ist auf dem Weg zur „failed union“. Selbst eingefleischte Europäer haben es sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können, dass die Politik eine so gute Idee wie ein gemeinsames Europa so grausam vermurksen kann….” (hier)

6 comments

  1. sokrates

    Ist doch logisch: wenn lauter rückgradlose Politiker die jede Sanktion gegen den anderen rückgradlosen vermeiden
    wollen und somit keiner handschlagfähig ist, wie soll es da in einer Gemeinschaft die strikt auf Regeln aufgebaut ist, je zu einem vernünftigen Ergebnis kommen?

  2. Selbstdenker

    Die EU ist bereits eine Failed Union. Der Point of No Return wurde schon 2008 überschritten, es steigert sich nur noch die Geschwindigkeit mit der eine Säule nach der anderen einkracht.

    Auf Recht und Rechtsstaatlichkeit kann man sich nicht mehr verlassen, auf Opportunismus und permanenten Rechtsbruch hingegen schon.

  3. H.Trickler

    Die Gleichgültigkeit, mit welcher regelmässig wichtige Vereinbarungen nicht eingehalten werden, dürfte daher kommen, dass man für eine Anpassung an neue Gegebenheiten keine Einstimmigkeit finden würde.

    Diese Einstimmigkeit war aber für viele Beitrittskandidaten eine wichtige Voraussetzung. Es leuchtet sofort ein, dass eine solche Konstruktion unter keinen Umständen längerfristig funktionieren kann.

    Angesichts dieser Alternativlosigkeit wurstelt man einfach irgendwie weiter. Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht…

  4. Christian Peter

    Die Maastricht – Kriterien waren doch nichts als eine Marketing – Gag, um das Wahlvolk ruhig zu stellen und die europäische Integration vorantreiben. Die politischen Akteuere wussten damals sehr genau, dass die Maastricht – Kriterien das Papier nicht wert waren, auf dem sie geschrieben waren.

  5. Wolf

    Urschitz ist einer der ganz wenigen Journalisten, die noch einen klaren Blick bewahrt haben und sich auch nicht scheuen, die (oft politisch total unkorrekte) Wahrheit zu sagen. Hoffentlich ist sein Job bei der Presse nicht gefährdet.

  6. Thomas Holzer

    Die “Front” der “Gutmenschen” beginnt zu bröckeln!
    Baden-Württemberg stoppt die Aufnahme von Flüchtlingen, lt. phoenix.de
    Dänemark unterbricht Zugverkehr von und nach Deutschland

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .