Die Feinstaub-Unterwerfung

Michel Houellebecq hat in seinem Roman die allmähliche Unterwerfung unter die Gebote des Islam wunderbar beschrieben. Die Unterwerfung unter die Feinstaub- und Stickstoffdioxid-Religion und die darin eingeschlossene, gehorsame Verteufelung des Autos sind noch nicht romanwürdig. Aber darauf muss man ja nicht warten. / mehr

5 comments

  1. sokrates9

    Das schlimme ist dass der Staat so blöd ist all die unqualifizierten NGO Vereine zu bezahlen damit sie uns in das Mittelalterzurückbringen! Beschränkung des Individualverkehrs – Beschränkung der Mobilität – im Mittelalter sind ja auch nur einige wenige Auserwählte gereist – der brave Untertan hat doch sein Dorf nie verlassen – drastische Reduktion des Nahrungsmittel Fleisch ( Gleicher Umweltverpestungsanteil wie Verkehr)!

  2. Falke

    @sokrates9
    Der (deutsche) Staat hat ja seine Blödheit vor allem in den letzten 3 1/2 Jahren ausreichend bewiesen – warum sollte er plötzlich gescheiter werden? Nach wie vor gibt es eine CDU/SPD-Koalition, nach wie vor ist Merkel Kanzlerin, die neue CDU-Vorsitzende kann man als “Mini-Merkel” vernachlässigen, die SPD hat zwa auch eine neue Vorsitzende, aber vergleichsweise war ja ihr Vorvorgänger (Gabriel) noch ein Weiser; sogar der unmittelbare Vorgänger (Schulz) hat noch über 20% der Wähler mobilisiert, davon kann die A – Nahles nur noch träumen.

  3. Walter Busch

    @GeBa
    sehr lieb von ihnen, aber ich bin so ein altmodischer, alter weisser mann, dem es eine große freude macht, ein buch in händen zu halten!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .