Die Gefährliche Flucht in den Dollar

Von | 7. März 2015

“….In immer mehr Währungsräumen treten die ökonomischen Missstände, für die das ungedeckte Papiergeld sorgt, nun unübersehbar zutage. Am augenscheinlichsten dürften die „Boom-und-Bust“-Zyklen sein, die immer mehr Volkswirtschaften heimsuchen. Aber auch die allerorten erdrückenden Schuldenlasten, die Staaten, Banken und private Haushalte aufgehäuft haben, begleitet von einer nachlassenden Wirtschaftsleistung, sind letztlich eine Folge des ungedeckten Papiergeldsystems…..” (hier)

Ein Gedanke zu „Die Gefährliche Flucht in den Dollar

  1. H.Trickler

    >”… obgleich die Flucht in die Leitwährung nicht das ersehnte Heil bringen wird.”

    Iwoo, die Flucht in die Leitwährung bringt den USA sehr wohl das lange ersehnte Heil, nämlich noch unverschämter Dollarscheinchen zu drucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.