Die Gesellschaft ist gespalten – na und?

Es gehört zu den wohl am häufigsten gedankenlos verbreiteten Klischees: Österreich habe eine zutiefst gespaltene Gesellschaft. Der Befund, mit Sorgenfalten betulich vorgebracht, diagnostiziert als Ursache – die Regierung. Fragt sich: Stimmt das? Und: Ist das wirklich so bedrohlich? mehr hier

3 comments

  1. sokrates9

    Es gibt 2 bedrohliche Entwicklungen: Einerseits dass Links / Grün in Ermangelung von Ideen und Diskursfähigkeit nur mehr zu Hasskampagnen Marke Silberstein zu haben ist und selbst bei trivialen Dingen wie Kopftuchverbot für Schülerinnen man nicht bereit ist mit dem Totschlagargument “gehört umfassender” geregelt irgendwelche gemeinsame Dinge zu verabschieden ( auch wenn da die eigenen Mitglieder dafür wären!) Noch schwieriger ist dass sich immer mehr Parallelgesellschaften bilden wogegen man nichts unternimmt!

  2. Der Realist

    Und dieser Schwachsinn wird auch noch von Medien, “Künstlern” und anderen “Wichtigen” verkündet. Früher hat es halt nur Rot und Schwarz gegeben, etwa gleich stark und man hat sich die Macht geteilt oder im günstigsten Fall auch alleine regiert. Heute haben sich die Mehrheitsverhältnisse etwas verschoben, es gibt mehrere Parteien, und jede versucht ihre Botschaft beim Wähler anzubringen, wie eben früher auch. Aktuell haben es die Sozialisten und die restlichen Linken halt schwer, vom Futtertrog weggesperrt ist auch ihr Gestaltungsspielraum eingeschränkt, daher wird mit Hass und Hetze gegen die Regierenden vorgegangen. Alles was von der Regierung kommt wird grundsätzlich verteufelt, das ist eben auch eine Art von Frustbewältigung. Die Spalter sitzen wohl eher in den Oppositionsreihen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .