Die Greta-Apokalypse kennt keine Erlösung

“…. Die prophezeite Apokalypse ist keine Voraussetzung mehr für ein himmlisches Reich, sondern lediglich der Vorwand für Verhaltensänderungen, die am Ende auch mit Zwang und Vorschriften durchgesetzt werden müssen. Das alles zum Wohle der Uneinsichtigen. Darin steckt auch die Lust an der Katastrophe. Die Frage bleibt, wann der um sich greifende Wahn heilen wird./ mehr

2 comments

  1. Sokrates9

    Wird spannend wenn unsere Klimaretter sich durchgesetzt haben!Wenn 50 Millionen Deutsche im Sommer mit Öffis auf Urlaub in die südlichen Länder fahren und sich dort fleischlose ernähren wollen,der Transport sich auf lokale Güter beschränkt,Millionen Arbeitslose mit Millionen Migranten um die Bezugsscheine streiten die Minimalversprgug gewaehrleisten -Geld wurde ja schon abgeschafft und Europaer versuchen in die Festungen USA,Russland zu fliehen..

  2. Johannes

    Zunächst sollte man nicht den Fehler machen jeden jungen Krakeeler als die “Jugend“ zu bezeichnen.
    Es gibt wohl auch noch viele nicht so laute Jugendliche die auf diesen Blödsinn nicht hereinfallen.
    Zudem sollte man bedenken das gerade in der Altersklasse der 15-17 jährigen (ohne das abwerten zu wollen) alles sehr schnelllebig ist und schon morgen sind die 17 jährigen von gestern, wenn sie 21 geworden, die Alten für die neuen 17jährigen. Das Phänomen der Mobilisierung wird es in Zeiten von Social Media immer geben, damit müssen wir zu leben lernen.
    Das einzige was ich aus der Hysterie mancher Jugendlicher herauslesen und lernen kann ist, dass es da Gruppen und Gesinnungen gibt die rücksichtslos die jungen, in einer Entwicklung steckenden, Menschen für ihre politischen Spielchen missbrauchen, nach meiner Meinung.

    Und dann gibt es natürlich die vielen Mitläufer die auf jede Bewegung von links aufspringen um Aufmerksamkeit zu erhaschen.
    Der Klimahype wird sich bald totlaufen, spannend wird was als nächstes kommt. Das einzig Gute mit dieser geballten Emotionalisierung wird viel Druck abgelassen werden und nach dem das Thema gegessen ist wird wohl für eine Weile Ruhe sein, bei den Jugendlichen, nicht bei den Apokalyptikern.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .