Die Grünen und die weißen Kügelchen

Bei der Homöopathie handelt es sich um Geister in der Materie, die man zu beschwören sucht, um eine Art Wunderheilung herbeizuführen. Die Grünen-Parteispitze bewies einmal mehr, dass sie sich nicht dazu durchringen kann, diese Form der „Therapie“ als das zu bezeichnen, was sie ist: Betrug am Patienten. Auf Wissenschaft vertraut man nur, wenn es politisch in den Kram passt./ mehr

5 comments

  1. Herbert Manninger

    Distanzieren sich die Grünen von esoterischen, naturwissenschaftlich fernen Ansichten, verlieren sie mehr als die Hälfte ihrer Wählerschaft: die Wählerinnen.

  2. astuga

    Naja, passt doch eigentlich eh.
    CO2-Steuern und Zertifikate sind ja auch so etwas wie Homöopathie gegen Klimaveränderungen.

  3. fxs

    CO2 in homöopathischen Dosen (Konzentration in Luft 400 ppm, also 0,04%) ist doch auch hoch wirksam für das Klima oder?

  4. sokrates9

    Leider sind die Staaten so blöd den Grünen auf den Leim zu gehen und sind bereit Milliarden für CO2 Reduzierung – Homöopathie pur gemäß Pariser Abkommen – auszugeben!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .