Die Helfer der Massenmigration werden immer weniger

(A: UNTERBERGER) Nur 7 oder 8 der 28 EU-Länder haben sich bereiterklärt, wieder einmal der Erpressung durch eine linke deutsche NGO nachzugeben und jeweils einen Teil jener Afrikaner aufzunehmen, die das deutsche Schiff vor der Küste Afrikas aufgelesen hat. Nach Vorliegen dieser Zusage hat Malta erlaubt, dass das Schiff anlegen und die angeblichen Flüchtlinge absetzen kann. Es ist hochinteressant, welches diese Länder sind. Und noch interessanter ist, warum die anderen 20 niemanden aufnehmen… weiter hier

6 comments

  1. sokrates9

    Interessant was nun die Italiener gemacht haben: Sie haben 8 Flüchtlinge? aufgenommen unter der Bedingung dass diese voll von den NGOs erhalten werden! Da wird der Enthusiasmus der Rettung bald dramatisch sinken..

  2. Gerald Steinbach

    Sokrates
    Das wäre ja ein Anschlag auf das Geschäftsmodell, tritt dieser in Kraft, dann tritt Plan B in Kraft,…die Worthülsen (Menschlichkeit, Moral,..) kennen wir alle bereits zur Genüge..
    Aber ja, eine Privatisierung der “Hilfe” wäre überlegenswert, in Deutschland (Bürgen) hat das aber auch nicht funktioniert und schlussendlich wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der Steuerzahler zahlen

  3. Rizzo C.

    Eines der 8 Länder ist – Tusch – Rumänien!
    Wetten, wielange die in Rumänien bleiben, werden wegen Offensichtlichkeit nicht angenommen.

  4. Johannes

    Es ist vollkommen egal welches Land sich zur Aufnahme bereit erklärt, über kurz oder lang werden die so verteilten Migranten dort hingehen wo sie von Anfang an hin wollten.
    In Europa kann sich jeder frei bewegen und es gibt keine Möglichkeit Migranten die in Europa aufgenommen wurden daran zu hindern wo immer sie wollen hinzugehen.
    Es ist lächerlich zu glauben die in Spanien angelandeten Migranten würden ein Problem Spaniens sein, sie werden dorthin gehen wohin sie sollen. Viele wollen nach England aber das wird immer schwieriger daher bleiben, Frankreich, Deutschland, Holland, Österreich, Belgien und Schweden.
    Wer von diesen Staaten das beste Sozialpaket anbietet wird auch am begehrtesten sein.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .