Die Japanisierung der Welt

Von | 20. Oktober 2015

“QE-Programme können kein Nachfrageproblem lösen, sie können der Wirtschaftspolitik nur Zeit für Strukturreformen gewinnen. Nicht mehr. Dass die, nicht nur in Österreich, diese gewonnene Zeit nicht nutzt, ist das eigentliche Problem. Was uns droht, ist die Japanisierung der Weltwirtschaft” (hier)

Ein Gedanke zu „Die Japanisierung der Welt

  1. Thomas Holzer

    Würde die Politikerdarsteller auf diesem Globus nicht versuchen, eine Wirtschaftspolitik -egal in welcher Ausrichtung- zu realisieren, würde es den Wirtschaften wahrscheinlich besser gehen, und QE-Programme sich sowieso erübrigen…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.