Die Kapitulation

“…..Wie weit die Kontrolle entglitten ist zeigt sich an der deutsch-österreichischem Grenze zwischen Salzburg und Freilassing: Über 1000 Flüchtlinge erzwingen den Zugang nach Deutschland…” (hier)

13 comments

  1. Fragolin

    Das sind die gleichen, die das 2 Tage vorher in Spielfeld gemacht haben. Wenns einmal klappt…

  2. Thomas Holzer

    “Der irakische Anführer, der offenkundig militärisch geschult ist, klärt die Lage ab.”

    Auf derlei “Flüchtlinge” haben wir alle schon lange gewartet.
    Präpotent, fordernd, und auch noch ein Organisationstalent………..das wird dann alles sicherlich ganz friedlich werden…….

  3. sokrates9

    Jetzt spricht man in Deutschland davon Afghanen abzuschieben! In Summe 200.000 Leute?? Was das für die Betroffenen heißt kann sich ein europäisches Politikerhirn nicht vorstellen! Die kamen doch alle, meist mit Geld ihrer Verwandten und dem Versprechen diese nachzuholen! Und jetzt steht dieser ” Versager” wieder vor der Tür! Die werden alle aus der Gemeinschaft ausgeschlossen und werden sich mit Todesängsten bei der Abschiebung wehren! Gar nicht reinlassen – das geht gar nicht- da sind die Gutmenschen beleidigt!

  4. elfenzauberin

    Wie weit wir tatsächlich sind, konnten wir an einem Video sehen, das nun nicht mehr online ist. Der Titel des Videos lautete: “Moslems ISIS wollen Hannover übernehmen”.

    Gezeigt wurde ein langer Zug von Menschen (die Frauen meist verhüllt), wobei der Zug von Leuten angeführt wurden, die die IS-Flagge schwenkten. Die Liga der Gutmenschen ist nun bemüht, dieses Video in eine reine Trauerveranstaltung umzudeuten, wobei die Frage offen bleibt, was auf einer Trauerveranstaltung die Flagge der Kopfabschneider zu suchen hat.

    Was los wäre, wenn ein Trauerzug von autothonen Deutschen durch die Stadt marschierte, wenn die Vordersten eine NPD-Flagge schwenken, das wagt man sich gar nicht auszumalen.

  5. Christian Peter

    Einfach lächerlich. Viktor Orban meinte gestern beim Flüchtlingsgipfel, ‘Ungarn ist nur Zuschauer in der vermeintlichen Flüchtlingskrise,’, denn Ungarn als einziges Land Europas mit einer handlungsfähigen Regierung hat seine Grenzen geschlossen und hat seitdem keine Probleme mehr mit illegalen Einwanderern.

  6. Fragolin

    @Thomas Holzer

    „Der irakische Anführer, der offenkundig militärisch geschult ist, klärt die Lage ab.“

    Ich verwette mein altes Schaukelpferd, dass das nicht der Einzige ist, der “militärisch geschult” ist.
    Für wen waren sonst die tausenden Waffen bestimmt, die in einem Container voller “Hilfsgüter” der einrückenden Armee nachgeschickt wurden? Und keiner weiß, ob nicht einige solche Container bereits zu ihren Adressaten gefunden haben.
    Wir lassen eine ganze Armee unkontrolliert einmarschieren, nur weil die sich als trojanische Flüchtlinge verkleiden…

  7. sokrates9

    Kronos61@Nichts gegen die These dass die Flüchtlingsströme von der USA initiiert wurden! Doch nicht vergessen soll man Merkl die Selfies mit Flüchtlingen macht, EU / Gauk die von Indien bis Afrika für Deutschland werben, unser toller Bundespräsident der mit Fahne am Westbahnhof steht um Flüchtlinge zu begrüßen,120.000 am Heldenplatz die refugees welcome schreien und die Wiener die mit 70% gemäß Wahl für mehr kulturelle Bereicherung sind! Die Schlepper verkaufen solche Bilder entspreched mit Profitraten höher als Rauschgift. Was denkt sich ein afghanischer Analphabet -wieviel % der Syrer die arabisch schreiben können übrigens unsere Schrift? – so viel wie bei uns arabisch lesen können??) wenn er Bilder von sagen wir halbintellektuellen mit Merkel sieht und den Text hört dass Deutschland unbedingt als intellektuelle Verstärkung Personen wie ihm benötigt???Da braucht die USA nicht mehr viel zu finanzieren und Werbung zu machen!!

  8. Pickaball

    .
    .
    Merkel’s Bürger-Dialog
    .

    …nun können die Leute “Life” erleben, dass diese Frau keinen Plan hat.

  9. Pickaball

    .
    .

    …Gorbatschow ist auch während der Perestroika durchs Land gezogen und hat Versprechungen gemacht, die er nicht halten konnte –

    – und wurde letztendlich aus dem Amt gefegt –

    – damit besteht ja noch Hoffnung, dass Europa bald von dieser Frau erlöst wird.

  10. kronos61

    @sokrates9
    Bezüglich Merkel, EU/Gauck, österreichischer BP, Wiener Wahl stimme ich Ihnen auch vollkommen zu. Es wird die Summe aller bewusst gesetzten Handlungen sein.

  11. Pickaball

    .
    .

    Politiker bezeichneten heute am Heldenplatz die Flüchtlingskrise als Europas Nagelprobe…

    – immer, wenn diese Flaschen zuhause nicht mehr weiterwissen, wird ein “Feind, Problem u.u.u. im Ausland” bemüht.

    – Arbeitsmarkt ungelöst…

    – Sozialkosten ungelöst…

    – Pflegekosten ungelöst…

    – Pensionen ungelöst…

    Die Flüchtlingskrise macht einen Promille-Bruchteil des BIPs Europas aus –

    – nimmt aber 199% der Politik in Anspruch

  12. Pickaball

    .
    .

    …die aktuellen Bilder des EU-Sondergipfels zeigen Merkel angeregt mit Tsipras quatschen –

    – und mehr ist es nicht, was diese Frau braucht –

    – etwas Ansprache und schon gibt’s Kohle – oder zumindest die Haftungen dafür –

    – denn Haftungen werden übernommen, als ob’s Patenschaften für irgendeinen Eisbären in irgendeinem Zoo wären (siehe Haider,…)

    Putin hat dies auch erkannt, dass Europa dieser Frau folgt –

    – warum ?

    – weil unter den Blinden der Einäugige König ist –

    – oder, weil Deutschland alle Probleme mit Geld begraben will –

    – die Politik stellt nur die Schecks aus – zahlen müssen die Bürger –

    – die Erstaufnahme-Zentren in Griechenland werden genauso schnell den Betrieb aufnehmen wie der Berliner Flughafen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .