Die Kriminalisierung des Bargeldes

Von | 10. Januar 2014

“Die EU-Kommission hat das Girokonto für jedermann zum Grundrecht erklärt. Das klingt schön – bedeutet aber, dass Bargeld als letzte Bastion des freien Bürgers zunehmend geächtet wird.” (“Welt“)

Ein Gedanke zu „Die Kriminalisierung des Bargeldes

  1. Mourawetz

    Dass hier kein Kommentar abgeben wurde, heißt nicht dass man mit der Kriminalisierung des Bargeldes einverstanden ist. Beileibe nicht! Nur, was soll man sagen, wenn schon alles gesagt ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.