“Die Linke in einem Sumpf , der eigentlich braun ist”

“…..Aber wenn ich sehe, dass gewaltbereite linke Schlägertruppen bereits Veranstaltungen der ETH erfolgreich verhindern, nur weil ihnen ein Gastredner zu wenig links ist, dann muss ich Ihnen wohl beipflichten. Die «Linke» scheint hinabzusinken in einen Sumpf, der eigentlich braun ist…..” (hier)

6 comments

  1. Rado

    @CE_
    Bin da eher pessimistisch, was die hiesigen Bürgerlichen und Rechten angeht. Die Schüsseljahŕe haben gezeigt, dass die sich lieber arrangieren und Frieden erkaufen wollen. Auf deutsch Schutzgeld zahlen und das natürlich mit Geld das ihnen nicht gehört.

  2. Thomas Holzer

    “Die ‹Linke› scheint in einen Sumpf zu sinken, der eigentlich braun ist”

    Die Linke war schon immer in diesem Sumpf, sie hat den nie verlassen, will auch gar nicht aus diesem herauskommen.
    Sozialist bleibt Kollektivist bleibt links bleibt Sumpf, egal ob national oder international

  3. Karl Markt

    “mache ich mich auf der Bühne über Fleischesser lustig, kritisiere Tierversuche, die chemische Industrie, die Banken, die Subventionierung der Landwirtschaft usw. und habe deswegen aber noch nie Probleme mit irgendwelchen Rechten gehabt.“

    Ja, warum auch? Weil Fleisch essen und Subventionen rechts sind?
    Sehr entlarvend, nur ein “Liberaler“ kann so verwirrt sein.

  4. Reini

    Diese (Braun) Linken hassen sich ihre eigene Blödheit und Uneinsichtigkeit, … am Liebsten würden sie sich selber in die Goschen hauen! …
    Sie demonstrieren 5 Tage vor der Wahl in Österreich gegen Schwarz-Blau,… sie fürchten das Ergebnis der Demokratie!

  5. sokrates9

    Reini@ Gut beobachtet! Samstagdemo wurde in den österreichischen Medien nicht erwähnt! Transparente wie Flüchtlinge rein, FPÖ raus könnten ja einige unentschlossene noch dazu bringen, die “2falsche” Partei zu wählen!

  6. mariuslupus

    Schade, Thiel ist ein kluger, für die Machthaber unbequemer Mann.
    Die Linken waren schon immer Faschisten. Die Linke lebt die faschistische Ideologie vom totalitären, alles kontrollierenden Staat, die Linke geht mit der gleichen Gewalt vor wie die Faschisten und Nazis, die Linke ist intolerant und zum Konsens und Dialog nicht bereit.
    Wer quakt wie eine Ente, wer watschelt wie eine Ente, schwimmt wie eine Ente, ist eine Ente.
    Die NSDAP war eine linke, sozialistische Partei. Mussolini hat Lenin bewundert, Lenin hat Mussolini zum Maersch auf Rom gratulliert. Für Lenin waren die Faschisten ein Beweis, dass der Export der proletarischen Revolution gelingen wird..

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .