Die Luxuspensionen bleiben Luxuspensionen

“…..Das neue Sonderpensionsgesetz ist eine Mogelpackung. Die Luxuspensionen bleiben hoch, und die Kürzungen sind gering. Superrentner wollen trotzdem klagen….” (hier)

4 comments

  1. Thomas Holzer

    “Die Luxuspensionen bleiben Luxuspensionen”

    Nur Träumer in diesem Land haben sich etwas anderes erwartet 🙂

  2. MangoJerry

    natürlich bleiben die luxuspension erhalten bzw. werden nur minimal gekürzt. unsere damen und herren politiker werde wohl kaum an den eigenen pensionsansprüchen extreme kürzungen und einschnitte vornehmen. dann würden sie selbst ja kein geld mehr bekommen und müssten dann in einem ungewohnten umfeld leben und vielleicht doch einmal was arbeiten. und das geht überhaupt nicht. wozu hätte man sonst die wähler belügen sollen…

  3. Heri

    (Luxus)pensionen sind nun mal “wohl erworbene Rechte”, die angeblich in einem Generationenvertrag festgehalten worden sind. Wer hat diesen “Vertrag” eigentlich unterzeichnet? Ich hoffe, dass derjenige, der ihn unterzeichnet hat, ihn auch aus seinem eigenen Börserl bezahlt. Oder bekommt derjenige nun etwa selbst die Pension (a la perpetuum mobile)? Weiß jemand, wer diesen “Vertrag” unterzeichnet hat? Ich möchte ihn gerne zur Kasse bitten.

  4. Thomas Holzer

    @Heri
    In Österreich stellen sich Politiker nicht mal ihrer “politischen” Verantwortung; daher sind wir von einem “zur Kasse bitten” noch meilenweit entfernt, leider.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .