Die Maske, der Maulkorb

Der vermeintliche Sinn der Masken – wie vieler andere Maßnahmen wurde durch die Massendemonstrationen der letzten Tage de facto aufgehoben. Behörden, die alle diese Auflagen noch immer gegen Einzelne, gegen Geschäfte und öffentliche Einrichtungen erzwingen, nachdem man sie auf den Massendemonstrationen geduldet hat, bekennen sich damit offen zur Schikane gegen ihre Mitbürger. Der Corona-Bann ist gebrochen. / mehr

3 comments

  1. CE___

    Der ganze Lockdown-Schwachsinn seit Mitte März war doch nur eine zeitverzögerte, absolut schädliche, total überzogene, panische, hysterische Reaktion auf das Virus, konkreter auf die Bilder aus Italien, nachdem man davor NICHTS getan hatte weil nur Klima-Gedöns usw im Schädel zusammen mit den Grünen.

    Die Regierungen, bis auf Schweden, sind doch in ihrer Hirnlosigkeit und Panik auf so einen hohen Baum hinaufgeklettert von dem sie alle ohne Gesichtsverlust gegenüber den Bürgern nicht mehr heruntergefunden hätten.

    Darum das ganze Gewäsch wegen einer zweiten Welle, Detaillierter-als-Sowjet-Verordnungen wo Gewürzstreuer am Tisch zu stehen haben, und rigoros den starken Mann spielen beim Strafen von Muttern mit ihren Kindern am Spielplatz.

    Der Fall des Toten aus Minneapolis und die allgemeine, meist eh’ nur vollkommen verlogene Empörung darüber, kommt nun pass,- und zeitgerecht und erlaubt nun das offizielle Herunterklettern vom Baum.

  2. Falke

    Besonders absurd ist ja die jüngste Verordnung des Gesundheitsministers (offenbar mit dem einzigen Ziel, linke p.c. Demos zu ernöglichen): Wenn kein Abstand gehalten werden kann, dann genügt die Maske. Bisher wurde jeder, der keinen Abstand einhielt, sofort bestraft; wenn 50.000 hirnlose linke Fanatiker praktisch Wange an Wange gegen “Rassismus” demonstrieren, ist das absolut o.k. und keinerlei Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung. Zur Erinnerung: bisher waren das “potenzielle Mörder”.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .