Die Partei der erwachsenen Kleinkinder

“……. Es gibt bei den Wählern der Grünen also eine beträchtliche Dissonanz zwischen Überzeugung und Handeln. Doch das hier ist keiner dieser Artikel, der den Grünen Heuchelei in diesem oder jenem Bereich unterstellt oder nachzuweisen versucht. Davon gibt es genug. Und alle haben unrecht./ mehr

5 comments

  1. Herbert Manninger

    Mag schon sein, dass ein beträchtlicher Teil der Grünwähler aus naiven, gut meinenden Viecherlschützern besteht, die geführt werden wollen.
    Die Führer sind aber eher verbissene Linksextreme, die sich immer auf den jeweiligen Zeitgeist draufsetzen um die verhasste bürgerliche Demokratie mit ihrer freien Marktwirtschaft und individuellen Mobilität zu bekämpfen.

  2. sokrates9

    Richtiger Ansatz! Das ist kommunistische Ideologie – daher auch die Affinität – wo man von der Wiege bis zur Bahre allzeitversorgt wird und sich das Denken auf pseudodemokratisches Wahlstimmenankreuzen alle 4 – 5 Jahre auf die einzige existierende Partei beschränkt!

  3. Manfred Moschner

    Es ist totalitäre Ideologie in Reinkultur – das Gegenteil von dem, für das in Europa die letzten 300 Jahre gekämpft und gestritten wurde.
    Ein Rückfall in die Barbarei eines Führerkults – mit dem kleinen Unterschied, dass die Führer klug genug sind, kein Gesicht zu zeigen, sondern sich anonym hinter Platzhaltern zu verstecken, die brav die völlige Ausschaltung der menschlichen Freiheit und Selbstbestimmung exekutieren.

  4. astuga

    Hannover: 61-jährige “Oma gegen Rechts” und Flüchtlingshelferin von marokkanischem Asylwerber bestohlen und ermordet.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .