Die Psychologie der EZB

Von | 12. April 2018

Jeder in der EZB sitzende Exponent eines besonders stark von Schulden geplagten Landes weiß: Wenn die Zinsen anziehen, dann stürzt mein Land ebenso in die offene Krise wie vor einigen Jahren Griechenland. Und wenn man aus Italien kommt, weiß man das ganz besonders gut. weiter hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.