Die ratlose Raute

Angela Merkel spielt weiter eisern die Rolle der Kanzlerin, so wie ein entlassener Büroangestellter, der sich jeden Morgen dennoch in den Anzug wirft und pünktlich aus dem Haus geht, um seiner Familie vorzugaukeln, alles wäre in bester Ordnung, während er tagsüber ziellos umherirrt. Immer adrett im Hosenanzug, irrt Merkel durch die Politik. / mehr

6 comments

  1. Sokrates9

    Es gibt keinen Politiker in Europa der seit 1945 eine negativere Bilanz wie Merkel vorweisen kann. Sie ist in allen Bereichen gescheitert! Energie, europäische Politik, Verhältnis zu USA, Rußland, Türkei, innenpolitisch durch Linkskurs, Bildungspolitisch, Destabilisierung der deutschen Industrie, Unterminierung des Rechtsstaates,
    Euro – Wirtschaftspolitik, Griechenland, Stärkung von Stasimethoden, Überwachung, Inflationierung der Währung, Vernichtung der Bundeswehr – mit fällt nichts positives ein. Die Sozialisierung in der DDR zeigt dass machtorientierte Verwaltung, Orientierungslosigkeit und Mangel an Visionen hier Wirkung zeigten!

  2. Rado

    Immerhin hat Merkel es geschafft, dass bis heute gut 28 Prozent der Wähler, 87 Prozent der Bundestagsabgeordneten und 100 Prozenz der Qualitätsjournalisten ihr wie eine Entenherde nachwatscheln.

  3. Falke

    Michal Spreng hat sich vor einigen Tagen bei Markus Lanz (wer es nicht gesehen hat) fürchterlich aufgeregt, dass die Bild-Zeitung die Messer-Attentate der Schutzsuchenden auf Deutsche groß auf der ersten Seite bringt. Und dagegen die umgekehrten Fälle (also Messerangriffe von Biodeutschen auf “Flüchtlinge”) klein irgendwo im Lokalteil. Er hat allerdings keinen derartigen Fall anführen können; mir sind solche Ereignisse auch nicht bekannt. Damit hat sich Spreng wohl endgültig selbst als seriöser Journalist disqualifiziert.

  4. Johannes

    Merkel hat eines sehr gut geschafft, sie steht allein auf weiter Flur und ist somit die “alternativlose“ Führungskraft Deutschlands. Die meisten Wähler haben, wenn sie nicht AfD wählen wollen, gar keine andere Wahl (nur sarkastisch gemeint), selbst die SPD scheint mehr am Wohl Merkels als am eigenen Wohl gelegen zu sein.
    Merkel ist Deutschland und Deutschland ist Merkel es gibt sonst nichts, die Partei steht hinter Merkel, die SPD steht hinter Merkel selbst die Grünen stehen hinter Merkel nicht einmal die Linken haben ernsthaft etwas gegen sie.
    Wenn es da nicht die AfD gäbe, man würde glauben die DDR hat die BRD übernommen.
    Honecker hätte seine Freude, ich weiß nicht ob er nicht eine Träne zerdrücken und von seinem Mädchen sprechen würde.

  5. Franz Meier

    @sokrates9
    Sie haben vollkommen recht, aber wie kann man sich erklären, dass der “Mainstream” und die Mehrheit der Deutschen diesen ganzen dümmlich, läppischen Irrsinn mitmacht? a) Ist es ein Virus das die Sinne angreift? b) Kann es sein, dass die deutsche Bevölkerung durch die 68er Typen 50 Jahre lang so intensiv Gehirn gewaschen und weichgekocht wurde, dass sie den Verstand verloren hat? c) Ist es ein aufeinander Treffen von eben diesen Gehirngewaschenen und einer kommunistisch erzogenen, abgefeimten, intriganten, verschwörerischen Diktatorin? Wie kann man sich diese Massenhysterie erklären? Es gab schon Todes-sekten, die ihren Leuten vom bevorstehenden Ende erzählten, worauf die alle den Freitod wählten – siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Jonestown-Massaker. Man kann Menschen sehr wohl manipulieren. Auch solchen Unsinn gab es schon. Wenn man sich das schwedische Mädchen ansieht, die die Abschiebung eines gewalttätigen Afghanen zu verhindern sucht, indem sie den Abflug des Flugzeuges sabotiert, kann man solch einen Eindruck erhalten. Bestimmt ist Donald Trump Schuld.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .