Die reduzierte Vernunft der Gewerkschaft

Von | 1. Oktober 2020

2 Gedanken zu „Die reduzierte Vernunft der Gewerkschaft

  1. sokrates9

    Die alten Begriffe „Vernunft, Wettbewerbsfähigkeit,Zinsen, Sparen, ausgeglichene Haushalte“ zählen nicht mehr.Offensichtlich sieht man in der EU dass das Wirtschaftssystem in Kürze crashen wird, davor wird noch kräftig verteilt.Man schneidet mit Begeisterung den eigenen Ast auf dem man sitzt ab,verliert alle Arten von Kernkompetenz. Ein Söder hat stolz angekündigt schnellstens aus den Verbrennungsmotoren aussteigen zu wollen, die deutsche Autoindustrie schweigt..Eine Entwicklung eines neuen Motors dauert zwischen 5 und 10 Jahre, eigentlich können auch die Engineeringabteilungen bereits zusperren-..

  2. Eugen Richter

    Damit etwas reduziert werden kann ist sein Vorhandensein erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.