Die sauberste Art, Energie zu gewinnen (nur bei uns nicht)

Von | 26. August 2021

The world’s energy needs are growing with its population. However, as Visual Capitalist’s Govind Bhutada details below, achieving a net-zero carbon economy while meeting our growing energy needs requires a larger role for clean, sustainable, and reliable sources. Nuclear is one such energy source. mehr hier

2 Gedanken zu „Die sauberste Art, Energie zu gewinnen (nur bei uns nicht)

  1. sokrates9

    Diese Tabuisierung der Atomkraft in Österreich ist wirklich bemerkenswert und zeigt die Macht der Steinzeitgrünen
    durch die Medien im Land!Rationale Argumente gegen Atomkraft? Atomkraft ist Gaga und Basta – die Lastenräder kann man auch mit Windkraft betreiben und wenn kein Wind muss man halt warten bis wieder einer kommt. -Dadurch wird die Lebensqualität maximal gesteigert!

  2. Kluftinger

    Anstatt die Forschung und Entwicklung betreffend Atomenergie voranzutreiben, kommt die Grundphilosophie der Grünen zur Anwendung : Beschränken, Besteuern, Verbieten .
    Mehr haben diese Herrschaften nicht zu bieten.
    P.S: doch, sie haben Angst zu “verbruzzeln” © VK Kogler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.