Die Sechste Säule der Terroristen

°”°Die Satire-Zeitung „Charlie Hebdo“ wird abermals bedroht, weil sie Tariq Ramadan als „Islam-Weinstein“ auf den Titel bringt. Eine Journalistin steht unter Polizeischutz.” (hier)

4 comments

  1. Rado

    “… Verschwörung der französischen Juden. ” Ja klar! Von den österreichischen hätte er allerdings nichts zu befürchten. Überhaupt fällt mir auf, dass man bei den hiesigen Islamkritikern auf Namen stößt, die etwa so klingen: Amer Albayati, Sabatina James, Hamed Abdel-Aamad, Bassam Tibi bis zu Akif Pirincci.
    Bei “Deutsch” klingenden Namen stößt man auf einen eine gewisser Alexander vdBellen, der Frauen ein Kopftuch umhängen will, der Solidarität wegen, und auf eine Sibylle Hamann, die Presse, welche ein paar hundert IS-Terroristen “heimholen” will und vermeint, dass sie von ihresgleichen sind (Wird schon stimmen).

  2. sokrates9

    Reini@ Der guten Ordnung halber: Es war natürlich eine Richterin die da wieder ein typisches Schariaurteil fällte!Wann gibt es einmal ein Urteil gegen die Hetzer der katholischen Kirche??- Wobei meiner Meinung nach darf es überhaupt keine Urteile für “Gedankenverbrechen” geben!!

  3. Thomas Holzer

    @Reini 08:34h
    Aus Ihrem verlinkten Artikel: “Der Maßstab laut Rechtsprechung sei die Frage, ob ein durchschnittlich Gläubiger über eine Aussage empört sei.”

    Alleine dies grenzt schon an Schwachsinn. Was ist ein durchschnittlicher Gläubiger? Fragt man z.B. hundert durchschnittliche Gläubige, bekommt man dann nur eine Antwort?!

    Derlei Paragraphen und Maßstäbe sollten sofort im Orkus der Verirrungen der Rechtsschaffung und Rechtsprechung entsorgt werden.

    Der guten Ordnung halber: Wird die Staatsanwaltschaft jetzt auch gegen die “Lutz-Werbung” aktiv werden?!

  4. Astuga

    Kleine nachhilfe für charlie hebdo. Als 6. Säule wird der jihad bezeichnet, tariq ramadan wäre demnach die 7.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .