Die Suche nach einer neuen Ordnung

“…….Das Kennzeichen von Politik heute ist die Aufspaltung der Gesellschaft in Gruppen, die durch Parteien einerseits begünstigt und andererseits benachteiligt werden. Große Denker haben in der Geschichte des Westens diese Entwicklung der Demokratie entweder als Irrweg oder als immanente Tendenz zur Entartung beurteilt, dem ein autoritäres Zeitalter folgt. Umso schwerer wiegt, dass der staatlich-bürokratisch-wirtschaftliche Komplex das Verhältnis zwischen Herrschaft und Bürgern weiter verschiebt….” (hier)

4 comments

  1. Manfred Moschner

    Großartiger Kommentar! Eine nüchterne Bestandsaufnahme – aber eine, die noch Hoffnung gibt auf eine Umkehr aus der Sackgasse …

  2. gms

    Manfred Moschner,

    “Großartiger Kommentar!”

    Ja, das ist er in der Tat. Anzumerken bleibt allerdings, wonach er im Widerspruch zur Blattlinie dieses Blogs steht, der sich weniger augenzwinkernd denn viel mehr manifest dem Neoliberalismus verschrieben hat.

  3. sokrates9

    An allererster Stelle steht die schleichende Aushöhlung und Zerstörung des Rechts. Völlig richtig! Ist meiner Meinung das Kernthema schlechthin, dass wir mit der EU faktisch britisches / US -s Rechtsphilosophie übernommen haben! Die Gewaltentrennung ist weg, Medienkonforme Anlassgesetzgebung, keiner schert sich was er gestern vereinbart wurde, PC – Conformes verhalten welches nicht ausformuliert wird um im anlassfall jedem als ” Faschismuskeule um die Ohren ziehen zu können, – EU Regeln – Halbwertszeit 1/2 Jahr von ESM bis Atom, es gibt keine Konsequenzen und Sanktionen bei Nicht – Einhaltung! Zusätzlich der Totalausfall der 4. Gewalt – die Medien die zu einem bezahlten unreflektierten Mainstreamjournalismus mutiert sind!

  4. Thomas Holzer

    So ausgezeichnet dieser Beitrag auch ist, so gering sind die Chancen auf Umsetzung/Umkehr (vor einem endgültigem Kollaps), leider…………

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .