Die ungelöste Europa-Frage

Von | 27. Oktober 2020

Es war zu Beginn der 1970er Jahre, der deutsche Politiker Franz Josef Strauß hielt einen Vortrag in Zürich, linke Studenten unterbrachen und beschimpften ihn. Er konterte, anstatt Fensterscheiben einzuschlagen, sollten sie besser die Schlagbäume an den Grenzen zwischen den europäischen Ländern zerstören. mehr hier

Ein Gedanke zu „Die ungelöste Europa-Frage

  1. GeBa

    Wenn ich denke mit wieviel Hoffnung und Freude ich FÜR die EU war und wenn ich sehe, was daraus wurde, kann ich nur einmal mehr sagen: Ich danke, wem auch immer für die Gnade der früheren Geburt, damit ich vieles nicht mehr werde miterleben müssen was auf diesen Kontinent zukommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.