Die Untergangs-Besoffenen

“….. Is­lam­kri­tik ist keine Va­ri­an­te von Re­li­gi­ons­kri­tik, son­dern Ver­tei­di­gung jü­disch-christ­li­chen Den­kens und Le­bens. Wo heute die Sprach­roh­re der Zi­vil­ge­sell­schaft „Re­li­gi­ons­frei­heit“ ins Feld füh­ren, um aus­ge­rech­net den Islam zu ho­fie­ren herrscht er­neut Un­ter­gangs­be­sof­fen­heit./ mehr

One comment

  1. Johannes

    Vorgestern auf Ö1 ein Beitrag über die Christen in Syrien. Noch vor einigen Jahrzehnten war ihr Anteil an der Bevölkerung 25 Prozent, laut dem Bericht. Heute, nicht einmal 2 Prozent.
    Zum einen dem Wachstum einer bestimmten religiösen Bevölkerung geschuldet, wie es auch bei uns gerade passiert, zum anderen daraus resultierend Vertreibung und Unterwerfung der Christen und Juden in Syrien durch den “einzigen wahren Glauben“ der alles andere als Provokation betrachtet, sozusagen als Beleidigung.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .