Die Unterwerfung (ctd.)

Von | 7. Februar 2016

“…….Nach Ärger um die Nutzung eines Raumes für Gebete und Meditation hat die Technische Universität Dortmund ihren “Raum der Stille” geschlossen. In einem Offenen Brief auf der Universitätshomepage machte das Rektorat jetzt darauf aufmerksam, dass der Raum nicht von Muslimen für eigene Zwecke umfunktioniert werden könne. Deshalb werde der Raum geschlossen und künftig für Lehre und Forschung oder als Babyraum genutzt, kündigte das Rektorat in dem Brief an, der sich auf den Protest einiger muslimischer Studenten gegen die Schließung bezog…..” (hier)

2 Gedanken zu „Die Unterwerfung (ctd.)

  1. Fragolin

    “…Vorwürfe der Diskriminierung und des antiislamischen Rassismus.”
    Wenn man den Muslimen untersagt, allein die Regeln aufzustellen und andere ihren Regeln zu unterwerfen, ist das Diskriminierung?
    Und Islam ist eine Rasse??
    Meine Güte, sind die blöd.
    Noch blöder sind nur wir, wenn wir uns das bieten lassen.
    Gratulation an die TUD. Hier gelten unsere Regeln und wem das nicht passt, der kann in Teheran studieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.