Ein Gedanke zu „Die Versozialdemokratisierung der Schweiz

  1. Thomas Holzer

    Da kann ich “up” nur viel Erfolg wünschen 🙂
    In Österreich würde eine solche Parteigründung wahrscheinlich wegen “neonazi-, rechtsradikalem- und faschistoidem Gedankengut, Verhetzung und Diskriminierung” vom DÖW auf den Index gesetzt und schlußendlich von Gerichten verboten werden………..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.