Die Zerstörungskraft des Öko-Wahns

“Hauptsache “öko”? Schaden an der Natur bei der Produktion von Ökostrom wird im Zeichen der Energiewende anscheinend billigend in Kauf genommen. Berichtet wird darüber in den Medien jedoch kaum….”(Von Dirk Maxeiner und Michael Miersch, “Welt“)

5 comments

  1. Samtpfote

    Ursprünglich verstand man unter Ökologie (griechisch οἶκος oikos ‚Haus‘, ‚Haushalt‘ und λόγος logos ‚Lehre‘) die Lehre vom Haushalt (haushalten).
    Der damit angeblich Hand in Hand gehende Verstand blieb dabei auf der Strecke.
    Aber sagt das einmal unseren Bäumeumarmern…

  2. Reinhard

    Momentan wird im Namen der Klimarettung und des Umweltschutzes ein ganzes Gebirge in Südamerika nachhaltig plattgemacht, um an die einzigen ergiebigen Lithium-Vorkommen der Erde zu kommen, denn wir müssen in Europa ja elektromobil werden, energiegewendet und ökobesteuert.
    So wie die Fleischverweigerer für flächendeckende Regenwaldvernichtung zur Tofu-Produktion aus brasilianischem Soja sorgen, sorgen die Benzinverweigerer eben für die Zerstörung eines anderen Ökosystems – Hauptsache nicht vor ihrer Haustür, denn da stört sie das Brummen der Windräder oder das Glitzern der Solarpaneele schon. Der Strom kommt eh aus der Steckdose, Hauptsache nicht aus Atom oder Kohle, wenn’s geht auch nicht aus Wasser oder Wind. Andererseits bekommen sie ein feuchtes Höschen bei der Eröffnung einer Stromtankstelle für Elektrofahrräder, denn der wohlstandsverwahrloste und bequemlichkeitsverfaulte mitteleuropäische Grüne ist zwar für die Rettung der Umwelt, aber zu faul, dafür in die Pedale zu treten.
    Es könnte so lächerlich sein, wenn der Schaden nicht so verheerend und nachhaltig wäre.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .