Dienstmädchen und ihre toxische Hausse

Von | 21. Februar 2020

“….Wenn Boulevardmedien Börsenberichterstattung auf die Titelseite bringen, dann hat der Börsenzyklus seinen Höhepunkt überschritten. Oder, griffiger: Wenn „Bild“ Aktientipps ins Zentrum des Geschehens rückt, dann beginnt der Börsenhut zu brennen. Zuletzt war das 1999/2000 und 2007 so. „Dienstmädchenhausse“ hat man das in analogen Zeiten genannt. mehr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.