Droht Hyperinflation?

Von | 26. Februar 2021

From time-to-time historically, national authorities have resorted to financing by their central bank to cover budget shortfalls. Another word for this is monetization of debt or deficit-financing by the central bank. mehr hier

Ein Gedanke zu „Droht Hyperinflation?

  1. Johannes

    Anders gefragt: Kann man dauerhaften Wohlstand durch ständiges Drucken von Geld sichern?
    Ich denke die meisten Menschen würden mit – Nein – antworten. Dennoch tun wir seit 2008 nichts anderes.

    Wir akzeptieren nicht das falsches Handeln Konsequenzen bedeutet, da immer das Scheitern Europas, richtiger wäre ja der EU, als Drohkulisse aufgebaut wird, darf es kein Hinterfragen geben, man versucht Zeit zu gewinnen. Man weiß zwar nicht genau wofür man diese Zeit braucht, es scheint als wäre es einfach ein Hoffen das es irgendwann von allein wieder besser werden würde und es jetzt eben zur hohen Verantwortung gehört diese Zeit mit Billionen zu überbrücken.

    Man setzt auf einen sogenannten Green-Deal, niemand weiß, was genau das sein soll, aber es scheint beschlossene Sache das er die Umwelt und die Wirtschaft retten wird. Die annähernd zwei Billionen gehen jedenfalls einmal an die verschiedenen Nationalstaaten. Ob man dann dort dieses Geld wirklich für einen Green-Deal verwendet? Da hoffe ich stark auf unsere wackere WKStA das zu überwachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.