Dummheit macht frei!

“……..Was wir eben erleben mussten und weiter zu befürchten haben, die terroristisch befeuerte Expansion einer atavistischen Religion, ist auch eine Folge der intellektuellen Verarmung unserer politischen Klasse und eines großen Teiles ihrer journalistischen Wasserträger. Wenn diese selbsternannten „Eliten“ wenigstens noch über Restbestände einer soliden Schulbildung verfügten, wüssten sie, dass der Islam, da er keinen Aufklärung erlebte, ge-blieben ist, was er immer war: die ideologische Basis einer vormodernen Stammesgesellschaft…..” (hier)

5 comments

  1. Christian Peter

    Der Islam ist keine harmlose Religion, sondern eine brandgefährliche politische Ideologie.
    Immerhin sieht der Koran eine Weltherrschaft der Muslime mit absolutem Geltungsanspruch der islamischen Weltanschauung vor, in welcher alle Ungläubigen (Kefire) unterworfen werden müssen. 64 % (!!?) seines Textes widmet der Koran den Ungläubigen, welche als Objekt der Bekämpfung, Schmähung, Herabwürdigung und Tötung zentrales Kernthema islamischer Quellen bilden.

    In Sure 8 Vers 5, heißt es : ”Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.”

  2. Thomas Holzer

    Bei aller Kritik am Islam, bedarf es noch immer des Menschen, der diesem “Glauben” Folge leistet. Es gibt ja leider auch noch immer unbelehrbare nationale und internationale Sozialisten und Kommunisten, trotz Zusammenbruchs.

    Es bedarf eigentlich nur einer 10-minütigen -wenn überhaupt- Einkehr, um zu realisieren, daß Mord und Totschlag niemals göttlichen Auftrages sein können -so man an einen Gott glaubt.

    Und man zwingt auch niemandem mit Gewalt seine eigenen Ansichten auf, so einfach ist das

  3. Herbert Manninger

    Für denkende Menschen ist ja eh alles klar – aber nicht für:
    – Politiker, weil auch sonst bei mäßigem Verstand, Zeitung&Glotze als Öffentlichkeit wahrnehmend
    – Journalisten, nicht aus der PC- Meinungsspirale ausbrechen wollend/getrauend >Job!
    – Basis-Gutdummerchen, überproportionales Vorkommen in Polit-Talkshows, bei jedem ausgeleierten PC-Sager brav applaudierend, die Lieblinge aller Kerzerlproduzenten
    – ,,Autonome & Antifas”, die SA-gleichen Schlägerbanden mit wohlwollender/klammheimlicher Duldung auch schon ehemals konservativer Politiker(siehe Deutschland, demnächst wieder in Wien)

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .