Ein Fall für die Strafjustiz?

Von | 14. Juli 2015

Das ist Insolvenzverschleppung. Griechenland wird seine Schulden nie zurückzahlen können. Es wird nur weiteres Geld ins Feuer geworfen.” (der Präsident des Verbandes der deutschen Familienunternehmer, Lutz Goebel)

Ein Gedanke zu „Ein Fall für die Strafjustiz?

  1. Thomas Holzer

    Vom Prinzip her ja!
    Aber natürlich nicht, wenn es sich um Politikerdarsteller handelt, welche das “Friedensprojekt EU” mit allen Mitteln vorantreiben wollen. Diese stehen nämlich über! jeglicher Rechtsnorm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.