Ein feiner Unterschied

Von | 19. August 2016

Der Liberalismus … sieht die Hauptaufgabe in der Beschränkung der Zwangsgewalt jeder Regierung, sei sie demokratisch oder nicht; der dogmatische Demokrat dagegen kennt nur eine Beschränkung der Staatsgewalt und das ist die Meinung der jeweiligen Majorität. (Friedrich August von Hayek)

Ein Gedanke zu „Ein feiner Unterschied

  1. Christian Weiss

    Oder anders gesagt: Viel wichtiger als Mitbestimmung ist Selbstbestimmung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.