Ein ganz normaler Tag in der EU

Von | 2. Juli 2016

“……Es war eine friedliche Nacht in Europa, dort, wo alle Frauen stark, die Männer schön, und die Kinder überdurchschnittlich sind. Martin wachte in seinem EU-regulierten Bett auf und blickte durch sein EU-reguliertes Fenster. Er hatte geschlafen wie ein Baby – dank der 109 EU-Regulierungen für Kopfkissen, den 5 EU-Regulierungen für Kissenbezüge, und den 50 EU-Gesetzen, die Bettdecken und Deckenbezüge regulieren. Martin stand auf und putzte seine Zähne mit seiner Zahnbürste, die von 31 EU-Gesetzen reguliert wird…..” (hier)

6 Gedanken zu „Ein ganz normaler Tag in der EU

  1. Falke

    “1984”, leicht an die heutigen Verhältnisse angepasst.

  2. sokrates9

    Die armen Amerikaner, Chinesen, Russen! Wie holflos die doch ohne all die Regeln sein müssen! Eventuell sind sie womöglich noch gezwungen zu denken!

  3. Gerald Steinbach

    Ein sehr guter Bericht, der einen den ganzen Wahnsinn vor Augen führt, Autsch…!

  4. Dr.Fischer

    Erinnert an den seinerzeit als Werbungsbroschüre vor der EU Abstimmung an alle Haushalte verschickten Folder. Der darin geschilderte rosige Tagesablauf einer Familie mit glorioser Unterstützung nach dem Beitritt war damals schon verdächtig allersimpelst, wenngleich teuer zu Papier gebracht. Daß dieses Machwerk inzwischen von der Realität im schlechten Sinne übertroffen werden könnte,, war zu jener Zeit nicht abseh- weil gar nicht vorstellbar.

  5. mariuslupus

    Tatsächlich, was machen die Amerikaner, Chinesen, Inder, Brasilianer ohne die EU ? Diese armen Leute können einen wirklich Leid tun. Ein Tag ohne die glorreichen und weisen Sprüche von Holland, Juncker, Merkel, Schulz, ist ein verlorener Tag.

  6. Thomas Holzer

    Hinzu kommen noch all die Durchführungsverordnungen und die zusätzliche Gesetzesflut auf nationaler Ebene 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.