5 Gedanken zu „Ein Opfer der Euro-Retter

  1. FDominicus

    Mir egal warum er zurück getreten ist. Er hätte die Unterschrift verweigern sollen und zwar mit dem einfachen und wahren Hinweis auf das GG. Aber nein , er unterschreibt und ist dann weg.

  2. Erich Bauer

    Das phöse Merkel… erinnert irgendwie an den schmallippigen Ösi und das TZ? Hat das vielleicht der Konrad Ösi was mit zu tun? 🙂

    Wesentlich interessanter wäre, was das Merkel so antreibt… Ihre ganz persönliche “Interessenlage” und so… Abgesehen von persönlichen “Machtinteressen”, die ja bei das Politikern naturgemäß unabdingbare Voraussetzung sein muß.

  3. oeconomicus

    Warum haben Köhler, Weber und Stark nicht einfach laut gesagt “Leute, da machen wir nicht mit!”? Warum sagt Weidmann nicht “Frau Merkel, Sie verletzen das Grundgesetz!”? Warum schweigt unser Nationalrat und noch schlimmer unser VfGh? Wenn die Institutionen nicht mehr funktionieren und unsere Führungskräfte versagen, können sich die Bürger nur mehr empören!

  4. Erich Bauer

    @oeconomicus
    Wenn die Institutionen nicht mehr “funktionieren”… Dann hat sich der “Staat” bereits abgeschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.