Ein palästinensischer Kronzeuge packt aus

“Es ist fast gänzlich unbekannt, dass ein prominenter Palästinenser die palästinensische Autonomiebehörde (PA) und die Hamas gleichermaßen für Korruption und Machtmissbrauch verantwortlich macht.
Dr. Ibrahim Abrash, ehemaliger palästinensischer Kulturminister aus dem Gazastreifen, überraschte unlängst viele Palästinenser mit der Veröffentlichung eines Artikels, der eine vernichtende Attacke sowohl auf die PA als auch die Hamas enthielt, die er beide für das fortgesetzte Leiden ihres Volkes zur Rechenschaft zieht.” (hier)

5 comments

  1. Fragolin

    Solche unangenehmen Wahrheiten werden wir vergeblich in den Massenmedien suchen. Denn sonst könnte jemand leise nachfragen, was denn nun in diesem Korruptionsstrudel terroristischer Netzwerke aus den hunderten Millionen “Hilfsgeldern” wird, die wir diesen Leuten so bereitwillig in den Allerwertesten pumpen? Macht sich nicht gut, wenn Aufbauhilfen teilweise auf Privatkonten und teilweise in neue Raketenstellungen zum Beschuss von Krankenhäusern und Kindergärten fließen. Also PSSST! Schnell ein Bild von einem verletzten Palästinenserkind mit tränenden Kulleraugen bringen, dann fragt keiner mehr nach dem verletzten Judenkind im Nebenbett oder warum beide in einem israelischen Krankenhaus liegen…

  2. sokrates9

    Wenn die EU mit unseren Steuergeldern tausende palästinensische Beamte bezahlt die nichts arbeiten braucht man sich doch nicht wundern wenn die Korruption blüht und gedeiht!

  3. aneagle

    @sokrates9
    – die nichts arbeiten-
    verzeihen Sie nachfolgende Präzisierung:
    -die bei vollen Bezügen und in doppelter Mannstärke, einmal Hamas und einmal Fatah, nicht mal zur Arbeit erscheinen (dürfen), solange sich ihre machtzerfressenen Führungsriegen nicht darauf geeinigt haben, wer die Arbeit und das Geld zu kriegen hat.-

    Also nie! Und dieser Irrsinn wird Jahr für Jahr von der EU bezahlt. Von arbeitenden Europäern, die auch etwas dürfen, nämlich Steuern zahlen. Der griechische Standpunkt zur EU wird verständlicher, blöd jeder der die Gans, die danach schreit, nicht ausnimmt!

  4. waldsee

    “Der erste ist der totale Mangel an Erziehung zum Frieden”,heißt es im text.
    das ist nur teilweise richtig. denn im lehrplan (koran…) steht was anderes,die vernichtung der juden,oder ihren übertritt zum islam.dabei helfen sogar steine und bäume mit , um das zu ermöglichen.sic.
    dieses ansinnen gilt auch den “westlern”,nur haben es diese ,der großteil wenigstens,noch nicht bemerkt.

  5. heartofstone

    Wäre es dann nicht höchste Zeit sämtliche Zahlungen die Österreich über EU, UNO oder direkt für die “armen Palästinenser” leistet, einzustellen? Ich bin sicher für das eingesparte Geld findet sich in Österreich Verwendung … zB anfangen Schulden zurück zahlen …

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .