Ein Weihnachtsgeschenk von der Regierung

Von | 24. Dezember 2013

“Die Österreicher geben zu Weihnachten erstmals seit Langem real weniger Geld aus. Gründe für die Zurückhaltung sind hohe Steuern und Gebühren und der daraus resultierende Sinkflug der Reallöhne…” (hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.