“Eine 95-Prozent-Ökonomie ist ein riesiges Problem”

Von | 25. Oktober 2020

“… Der einflussreiche Ökonom Clemens Fuest empfiehlt Massnahmen für die zweite Welle, die Dinge ermöglichen statt verbieten. Dazu gehören Schnelltests und Masken. Einen flächendeckenden Lockdown – ob «mini» oder nicht – lehnt er dezidiert ab. NZZ, hier

Ein Gedanke zu „“Eine 95-Prozent-Ökonomie ist ein riesiges Problem”

  1. Falke

    Da kann man nur sagen: Schuster, bleib bei deinen Leisten! Als Ökonom soll und kann er natürlich Ratschläge für die Wirtschaft abgeben, die Medizin (Masken!) ist nicht sein Revier, da sollte er die einschlägigen Fachleute ranlassen (wobei mit schon klar ist, dass diese auch bei weitem nicht einer Meinung sind).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.