Eine berechtigte Frage

“……Wie soll jemand, der sich vor Armin Wolf und Lou Lorenz–Dittlbacher fürchtet, den schweren Herausforderungen dieser Welt unerschrocken ins Auge blicken?….” (Herbert Lackner im “Profil”)

7 comments

  1. Menschmaschine

    Ich verstehe die Frage nicht ganz. Auf wen bezieht sie sich? Wer hat vor Lou Lorenz Angst?

  2. Michael Haberler

    Faymann: der Schranken ist unten, das Warnlicht blinkt, aber der Zug kommt nicht

    Bis dahin – geniessen wir einfach Herrn Wolf, wie er Herrn Wolf zum Thema Narzissmus interviewt

  3. Ehrenmitglied der ÖBB

    @ Herbert Manninger
    nicht nur “möglicherweise” sondern bestimmt. Die Wiener Journalismus-Szene setzt schon Wetten, dass unser Taxler sich bis zu Ende seiner Laufzeit als BK nie allein vor eine live Kamera wagt!
    Entweder er bekommt einen tele-prompter oder Ostermayer ist in seiner Nähe (Darabos geht gerade noch).
    🙂

  4. Herr Karl

    Als ob unser oberster Maturazeugnisverlierer Angst haben müsste, im ORF unbequeme Fragen gestellt zu bekommen…

  5. Johann Nepomuk Nestroy

    Die berechtigte Frage bezieht sich wohl auf den Leichtmatrosen im Bundeskanzleramt, Werner F.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .