Eine bürgerliche Revolution muss her!

“… Deutschland brauche eine bürgerliche Revolution, davon ist Markus Krall überzeugt: Das politische System plündert die Steuer- und Beitragszahler aus, der zunehmende staatliche Einfluss und Sozialismus schafft nur eine wirtschaftliche Scheinblüte – aber zerstört unseren Wohlstand.mehr hier

2 comments

  1. sokrates9

    Finde am schlimmsten dass die “emotionalen Faktoren” zählen und eine sachliche, vielleicht auch wissenschaftliche Diskussion gar nicht mehr möglich ist! Dieses liberale Denken wurde immer als Argument für europäischen Fortschritt gegenüber dem Kommunismus genannt! Derzeit gibt es auch bei uns fast nur mehr “planwirtschaftliches Denken”, genannt Political correctness!

  2. Steuerzahler

    Die sollte längst da sein, die bürgerliche Revolution. Ihr ausbleiben kann jedoch damit erklärt werden, dass man nach der Arbeit meist zu erledigt ist um Revolutionen zu starten. Da schreibt man lieber da und dort ein Kommentar und hofft, dass am Ende doch nicht alles so schlimm wird. Ich sehe für die Zukunft dieses Landes und dieses Kontinents wirklich schwarz. Eine gute, schöne und dieses Wort wirklich verdienende Zukunft kann und wird erst eine postsozialistische Gesellschaft erreichen können.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .